Tag Archives: Chili

Quesadillas mit Sour Cream-Koriander Dip

27 Mrz

Mal wieder richtig Stress gehabt bei der Arbeit und es gerade so noch in einen Supermarkt geschafft… Jaaaaa, wir leben und arbeiten in der Schweiz und da sind die Ladenöffnungszeiten noch etwas knapper bemessen.. Wer möchte auch schon nach 19:00 Uhr irgendwo einkaufen? Nun ja, egal auf jeden Fall gab‘s danach dieses leckere und wirklich schnell gemachte Gericht:

Quesadillas mit Sour Cream-Koriander Dip

Zutaten

3 Lauchzwiebeln
1 grosses Bund Koriander
1 rote Paprikaschote
1-2 rote Chili (falls es ein wenig schärfer werden darf)
½ Limette
Salz
Pfeffer
200 g Sauerrahm
240 g geriebener Käse (zb.B. Gruyere)
8 grosse Weizentortillas

Zubereitung Quesadillas mit Sour Cream Koriander Dip

Zubereitung Tortillas

  • Den weissen Teil der Lauchzwiebeln in sehr feine Ringe schneiden. Koriander abzupfen und fein hacken. Paprikaschote in kleine Würfel, Chili in sehr feine Streifen schneiden.
  • Lauchzwiebeln, Paprika, Chili und ⅔ des Korianders in eine Schüssel geben und mit dem Käse vermengen. Eine Tortilla auf ein Brett legen und ca. 0.5cm dick mit der Gemüse-Käse-Mischung bestreichen. Das Ganze mit einer weiteren Tortilla bedecken und andrücken. Vorgang wiederholen bis die Tortillas aufgebraucht sind.
  • Eine beschichtete Pfanne stark erhitzen. Quesadillas von beiden Seiten ohne Fett goldbraun rösten (Tipp: die Quesadillas schmecken auch kalt sehr gut).

Zubereitung Sour Cream-Koriander-Dip

  • ½ Limette auspressen.
  • Sauerrahm, Limettensaft und den restlichen Koriander in einer Schüssel vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Feurige Mozarella-Limetten Crostini

26 Mrz

Hochwertigen Büffelmozarella im Angebot gesehen und gekauft – Aber was machen wir damit? Da die Tomaten noch nicht ganz so weit sind in diesem Jahr, gibt’s den heute einfach mal anders.

Feurige Mozzarella-Limetten Crostini

Zutaten:

2 Kugeln Büffelmozarella
8 Scheiben Ciabatta Brot
1 rote Chili
1 Bund Basilikum
1 Knoblauchzehe
1 Limette
Meersalz
Schwarzer Pfeffer
Olivenöl
Aromatisiertes Olivenöl mit Limone

Zubereitung Feurige Mozzarella-Limetten Crostini

Zubereitung

  • Ciabatta in 8 Scheiben schneiden. Mozarella in gleichmässige Scheiben schneiden. Basilikum und Chili in feine Streifen schneiden. Die Knoblauchzehe halbieren. Grillpfanne erhitzen, bis sie richtig heiss ist.
  • Ciabatta in der Pfanne von jeder Seite anrösten bis die Brotscheiben knusprig sind.
  • Die Ciabattascheiben mit dem Knoblauch abreiben und mit etwas Olivenöl beträufeln. Den Mozarella gleichmässig auf den Ciabattascheiben verteilen. Mit schwarzem Pfeffer und Meersalz würzen. Basilikum- und Chillistreifen darüber verteilen. Limettenschale direkt über den Crostini abreiben und einige Spritzer aromatisiertes Olivenöl darüber träufeln (Tipp: Aromatisiertes Olivenöl mit Limone macht sich hervorragend, ist aber kein Muss – normales tut es auch)
%d Bloggern gefällt das: